Jugendkonferenz

Am 26. Oktober 2016 findet die 4. Jugendkonferenz im Landkreis Heidenheim

in der Maria-von-Linden-Schule von 8:00 Uhr bis etwa 12:30 Uhr statt.  

Sie beschäftigt sich mit dem Thema …..in Bewegung kommen.

Die berufliche Integration junger Menschen ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben. Hierzu wurde ein gemeinsames Konzept zwischen dem Landkreis Heidenheim, der Agentur für Arbeit Aalen und dem Jobcenter Heidenheim in den Bereichen Jugendhilfe, Sozialhilfe und Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erstellt.

Bei immer mehr jungen Menschen wird fehlende Fitness erkennbar. Bewegungsmangel wirkt sich auf Gesundheit und geistige Flexibilität der Jugendlichen aus. Positiv betrachtet fördert körperliche Beweglichkeit auch die geistige Mobilität, erhöht das Leistungsvermögen und lässt schwierige Lebenssituationen leichter bewältigen.

Diesen Aspekt wollen wir bei der 4. Heidenheimer Jugendkonferenz aufgreifen und mit Experten und Jugendlichen thematisieren.

Das Jobcenter Heidenheim hat in Zusammenarbeit mit dem Sozialdezernat des Landratsamtes Heidenheim und der Agentur für Arbeit Aalen die Aufgabe übernommen, die Jugendkonferenz durchzuführen.

Sie soll eine Plattform für den fachlichen Austausch der handelnden Akteure im Jugendbereich sein und als ein Impulsgeber für die tägliche Arbeit im Bereich der beruflichen und sozialen Integration dienen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Teilnahme!

Bitte melden Sie sich bis 07. Oktober 2016 mit der Anzahl der Teilnehmer (namentlich) unter folgender Emailadresse an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Jugendkonferenz 2